Sozialplan für Nokia-Mitarbeiter | Wirtschaft | DW | 09.04.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Sozialplan für Nokia-Mitarbeiter

Im Streit um die Schließung des Bochumer Nokia-Werks haben sich Vertreter von Unternehmen und Gewerkschaft auf die Eckpunkte eines Sozialplans geeinigt. Der Plan hat ein Volumen von 200 Millionen Euro. Das Werk wird zum 30. Juni offiziell geschlossen, teilten beide Seiten am Dienstag in Düsseldorf mit. Der finnische Mobilfunkhersteller Nokia verlagert die Bochumer Produktion nach Rumänien.
  • Datum 09.04.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Df5B
  • Datum 09.04.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Df5B