Sonne – Energieträger der Zukunft | Fokus Europa | DW | 25.06.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

Sonne – Energieträger der Zukunft

In Südspanien entsteht das größte Solarkraftwerk der Welt. Hier soll bald umweltfreundliche Energie für 600.000 Menschen produziert werden. Das besondere: Das Kraftwerk produziert auch Strom wenn die Sonne nicht scheint.

Parabolrinne mit Sonne im Hintergrund

Wird in Zukunft mehr Energie aus der Kraft der Sonne gewonnen?

Solarthermie heißt die Technologie. Die Wärme der Sonne wird zur Stromerzeugung genutzt. Cornelia Derichsweiler war für Fokus Europa – Das Magazin in Andalusien auf der Baustelle des Kraftwerks unterwegs und stellt das Verfahren der Solarthermie vor.

Weitere Themen der Sendung am 26.06.2008 04:15 UTC:

Ist Solarthermie die Energie der Zukunft? Wie sehr setzt Brüssel auf die Kraft der Sonne? Gero Rüther hat sich für Fokus Europa – Das Magazin mit Robert Pitz-Paal, dem Leiter der Solarforschung am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, über die Chancen und Entwicklungen bei der Stromgewinnung aus Solarkraft unterhalten.

Wer zu lange in der Sonne liegt, riskiert seine Gesundheit. Immer häufiger treten Fälle von Hautkrebs auf. Doch in der Sonne liegen ist nicht gleich in der Sonne liegen. Je nach Region und Wolkendichte kann sich die Strahlung stark unterscheiden. Über die Gefahren des Sonnenbadens berichtet Reneé Willenbrink in Fokus Europa – Das Magazin.

Audio und Video zum Thema