Sofia aus Argentinien | Lernerporträts | DW | 24.07.2015
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Sofia aus Argentinien

Zum ersten Mal kam Sofia mit dem Pädagogischen Austauschdienst nach Deutschland. Für alle Deutschlernenden hat sie einen guten Tipp: Selbst wenn ihr nervös seid, habt Spaß am Sprechen!

Audio anhören 01:43

Sofia aus Argentinien – das Porträt als MP3

Name: Sofia

Land: Argentinien

Geburtsjahr: 1990

Ich lerne Deutsch, weil …
ich Fremdsprachen mag.

Mein erster Tag in Deutschland war …
super. Ich bin im Sommer 2015 über den Pädagogischen Austauschdienst und dessen Internationales Preisträgerprogramm nach Deutschland gekommen. Ich habe viele neue Leute kennengelernt – nicht nur aus meinem Heimatland.

Das ist für mich typisch deutsch:
Pünktlichkeit, Ordnung – und Leberwurst.

Was ist in Deutschland so wie in meiner Heimat:
Ältere Gebäude, gute Laune – und dass es überall sehr grün ist.

Mein deutsches Lieblingswort:
Rot. Es ist nämlich meine Lieblingsfarbe.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Ganz viele Länder zu bereisen und neue Kulturen kennenzulernen.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Selbst wenn ihr nervös seid: Habt Spaß daran, Deutsch zu sprechen!

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads