″Sklavengesetz″ mobilisiert Ungarn gegen Orban | Fokus Europa - Länder, Menschen, Schicksale | DW | 30.01.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

"Sklavengesetz" mobilisiert Ungarn gegen Orban

Tausende Ungarn gehen auf die Straße. Auslöser war ursprünglich ein umstrittenes Arbeitszeitgesetz. Doch inzwischen geht es um viel mehr. Immer mehr Ungarn sehen ihre Demokratie, Verfassung, Medienfreiheit und unabhängige Justiz in Gefahr.

Video ansehen 04:39