Ski alpin: Neureuther verpasst Slalomsieg knapp | Sport-News | DW | 06.01.2012
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ski alpin: Neureuther verpasst Slalomsieg knapp

Felix Neureuther hat den dritten Ski-Weltcupsieg seiner Karriere nur knapp verfehlt. Im Slalom von Zagreb fuhr Neureuther im zweiten Durchgang vom vierten auf den zweiten Rang und musste sich nur dem Österreicher Marcel Hirscher geschlagen geben. Zum Sieg fehlten dem Deutschen 0,29 Sekunden. Dritter wurde der Kroate Ivica Kostelic. Fritz Dopfer, Elfter nach dem ersten Durchgang, schied nach hervorragender Zwischenzeit im zweiten Lauf aus. (sn/sid/dpa)

  • Datum 06.01.2012
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/S5Dt
  • Datum 06.01.2012
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/S5Dt