Ski alpin: Cuche gewinnt Weltcup-Abfahrt | Sport-News | DW | 29.01.2011
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ski alpin: Cuche gewinnt Weltcup-Abfahrt

Eine Woche nach seinem Abfahrtssieg von Kitzbühel hat der Schweizer Didier Cuche auch die Abfahrt im französischen Chamonix gewonnen. Unbeeindruckt von dem schweren Sturz des Kanadiers Manuel Osborne-Paradis feierte der 36-Jährige seinen 16. Weltcup-Erfolg. Zweiter wurde der Italiener Dominik Paris vor Klaus Kröll aus Österreich. Die Deutschen Tobias Stechert als 26. und Andreas Sander auf Rang 30 sicherten sich Weltcup-Punkte.

Die Weltcup-Abfahrt der Frauen im italienischen Sestriere ist wegen Nebels abgesagt und auf Sonntag (30.01.2011) verlegt worden. (ab,sid,dpa)

  • Datum 29.01.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Qwbn
  • Datum 29.01.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/Qwbn