Shulamit Korati: ″Es ging uns viel zu schlecht″ | Deutsch-jüdisches Kulturerbe in Israel | DW | 26.11.2012
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Israel

Shulamit Korati: "Es ging uns viel zu schlecht"

Als Shulamit Koratis Familie 1933 nach Palästina fliehen musste, war der Neustart schwer. Ein Zuhause aufzubauen, war kaum möglich. An allen Ecken und Enden fehlte Geld. Gesungen wurde trotzdem noch: Mozart oder Brahms.

Audio anhören 07:42

Shulamit Korati spricht über ihre Verbindung zu Deutschland

Audio und Video zum Thema