Schutz der Pinguine bringt Geld | Wirtschaft | DW | 12.01.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Schutz der Pinguine bringt Geld

Fünf Millionen Menschen jährlich kommen nach Kapstadt, und ein Großteil bewundert das nahe Pinguin-Gebiet. Im Jahr 2016, das sind die neuesten Zahlen, betrugen die Einnahmen durch Touristen in Südafrika fast acht Milliarden US-Dollar. Tendenz steigend. Doch die Pinguine, eine der Attraktionen, sind stark gefährdet und bedroht.

Video ansehen 02:57
Jetzt live
02:57 Min.