Südamerikas größter Süßwassersee stirbt | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 08.09.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Amerika

Südamerikas größter Süßwassersee stirbt

Einst von den Inkas als Gottheit verehrt, verkommt der Titicaca-See immer mehr zur Müllkippe. Auch das Wasser wird immer weniger, die Fische sterben. Ein Ökosystem droht zu verenden.