Südafrika: Bodenreform mit Weitblick? | Wirtschaft | DW | 19.11.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Südafrika: Bodenreform mit Weitblick?

Das Thema Landenteignungen ist seit dem Ende der Apartheid in Südafrika eine der heikelsten Fragen. Südafrikas neuer Präsident Ramaphosa hatte nach seinem Amtsantritt Mitte Februar die Enteignung von Farmern ohne eine Entschädigung unterstützt, allerdings nur, solange die Lebensmittelproduktion dadurch gesteigert werde.

Video ansehen 02:55