Roboter: ″Freund und Butler im Haushalt″ | Projekt Zukunft | DW | 20.05.2011
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

Roboter: "Freund und Butler im Haushalt"

future now – Die Deutsche Welle präsentiert Ideen, die unser Leben verändern – nicht in ferner Zukunft, sondern schon morgen. Die vorgestellten Forscher suchen Antworten auf brennende Zukunftsfragen.

Roboterfrau Genoid F (Foto: DW)

In Japan sind Roboter - anders als bei uns – längst fester Bestandteil der Gesellschaft. Mehr als 370.000 von ihnen sind derzeit schon Einsatz. Und das nicht nur in Fabriken, wo sie beispielsweise Autos zusammenschrauben. Sie pflanzen Reis und arbeiten sogar als Empfangspersonal. In naher Zukunft sollen Roboter aber auch den Haushalt erobern oder in der Altenpflege eingesetzt werden.

Audio und Video zum Thema

  • Datum 20.05.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/RP71
  • Datum 20.05.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/RP71