Rettung der Lisztaffen in Kolumbien | Global Ideas | DW | 16.07.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global Ideas

Rettung der Lisztaffen in Kolumbien

Nur rund 7000 Liszt-Affen leben noch im Regenwald von Kolumbien. Seine Heimat wird durch Abholzung zerstört. Die NGO Proyecto Tití setzt sich dafür ein, ihren Lebenraum zu erhalten. Sie forsten auf und bieten den Menschen der Region alternative Einkommensmöglichkeiten.

Video ansehen 01:37