Reise-Ranking empfiehlt: Auf nach München! | DW Reise | DW | 12.01.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Reise-Ranking empfiehlt: Auf nach München!

Wie wäre es 2019 mit einer Reise nach München? Das empfiehlt die "New York Times" in ihrem aktuellen Reise-Ranking. Auf die renommierte Liste geschafft haben es noch zwei weitere deutsche Reiseziele.

München, Dessau und die Nordseeinseln zählen zu den 52 besten Reisezielen 2019. So das alljährliche Ranking der "New York Times" 52 places to go in 2019, eine der wichtigsten Top-Listen im Reisesektor. Darin stellen bereits zum 14. Mal die Korrespondenten und Reisereporter der "New York Times" ihre Lieblingsziele vor. Und liefern damit wieder reichlich Inspiration für das neue Reisejahr.

Die bayerische Landeshauptstadt München hat es sogar in die Top 5 geschafft - hinter der Karibikinsel Puerto Rico, der Tempelstätte Hampi in Indien, Santa Barbara in Kalifornien und Panama.

Doch nicht wegen Oktoberfest oder bayerischem Bier empfehlen die Reporter der "New York Times" die bayerische Landeshauptstadt. Aus ihrer Sicht ist München als Kulturziel kaum zu übertreffen. Theater wie die Münchner Kammerspiele und das Residenztheater zählten zu den kreativsten in Europa. Allein zwischen Januar und Mai 2019 kündigen die Bühnen über 30 Premieren an. Hinzu kommen weltberühmte Museen wie das Lenbachhaus mit seiner Sammlung moderner Kunst und die Bayerische Staatsoper unter der musikalischen Leitung von Kirill Petrenko.

Bayern immer beliebter 

Tatsächlich ist nicht nur München bei Gästen aus aller Welt seit Jahren ein beliebtes Ziel, sondern auch die Berge, Burgen und Städte in ganz Bayern. Laut einer aktuellen Erhebung des Landesamts für Statistik hat das Bundesland 2018 bei den Gästen aus dem Ausland ein überdurchschnittliches Wachstum hingelegt mit einem Plus von 6,1 Prozent.

Bauhaus-Jubiläum für Architekturfans

Mit Dessau in Sachsen-Anhalt hat es auch eine ostdeutsche Stadt in das Ranking der "New York Times" geschafft. 2019 feiert Deutschland das 100. Jubiläum der weltberühmten Architektur- und Designschule Bauhaus.

Dessau war - neben Weimar und Berlin - in den 20er- und 30er-Jahren die Heimat der Bauhaus-Schule. Die erhaltenen Gebäude, etwa die Meisterhäuser von Walter Gropius, zählen zum UNESCO-Welterbe. Das und die Eröffnung des Bauhaus-Museum im September mache Dessau zu dem möglicherweise anziehendsten Ziel für Architekturfans 2019, so die "New York Times"-Journalisten.

Video ansehen 01:00
Jetzt live
01:00 Min.

#DailyDrone: Bauhaus Dessau

Öko auf Friesland

Die Inselkette vor den Küsten Deutschlands, Dänemarks und den Niederlanden werden im Ranking auf Platz 30 als Ziel für nachhaltigen Tourismus gelobt. Die Artenvielfalt im Wattenmeer, das zum UNESCO-Welterbe zählt, könne man auf Nachtsafaris erkunden.

Video ansehen 09:29
Jetzt live
09:29 Min.

Ein Tag auf Norderney

2018 landeten die westdeutschen Bundesländer auf der Liste, 2017 Hamburg. Die "New York Times" empfiehlt jedes Jahr 52 Reiseziele für die 52 Wochen des Jahres. Dieses Jahr stehen vor allem Ziele im Fokus, die durch den Klimawandel gefährdet sind oder sich für nachhaltigen Tourismus einsetzen.

fm / ks (epd, dpa)

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema