Rafael Nadal bricht Uralt-Rekord | Sport-News | DW | 11.05.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Tennis

Rafael Nadal bricht Uralt-Rekord

Rafael Nadal ist nicht zu stoppen. Im Viertelfinale der ATP-Masters in Madrid gelingt der 50. Satzgewinn in Folge auf Sand. Damit jagt der Spanier einer US-Tennis-Legende den Rekord ab.

Rafael Nadal hat den Rekord der längsten Erfolgsserie auf einem Belag gebrochen. Der spanische Tennisstar feierte beim ATP-Masters in Madrid im Duell gegen den Argentinier Diego Schwartzmann einen 6:3, 6:4-Sieg und erreichte damit seinen 50. Satzgewinn in Serie auf Sand. Damit löst Nadal US-Legende John McEnroe ab, der den Rekord 34 Jahre lang hielt (49 Satzerfolge auf Hartplatz).

Nadal trifft auf Angstgegner Thiem

Seinen letzten Satzverlust hatte Nadal vor rund einem Jahr im Viertelfinale der ATP-Masters in Rom einstecken müssen. Gegen den Österreicher Dominic Thiem hatte Nadal damals mit 4:6 und 3:6 verloren. Am Freitag kommt es im Viertelfinale in Madrid zur Neuauflage des Duells. 

mvd/sn (mit sid)