Punks und Punkrock in der DDR | DW Nachrichten | DW | 03.10.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Punks und Punkrock in der DDR

Seit den 80er-Jahren gab es Punks in der DDR. Die großen Zentren der Punkkultur in der DDR waren Berlin, Dresden, Erfurt, Halle und Leipzig. Sehr zum Missfallen der Staatsführung. Kontrollen und Schikanen trieben viele in den Untergrund. Was bedeutete es, im Osten ein Punk zu sein? Eine ehemalige Punkerin hat es uns erzählt. Und wir zeigen, was nach der Wende aus ihr geworden ist.

Video ansehen 02:26
Jetzt live
02:26 Min.