″Picasso Portraits″: Londoner Ausstellung zeigt, warum das Malergenie Frauen so liebte | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 10.10.2016
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"Picasso Portraits": Londoner Ausstellung zeigt, warum das Malergenie Frauen so liebte

Es ist eine der ersten Ausstellungen mit seinen ausdrucksstarken Portraits. Der Maler Pablo Picasso zeichnete und malte häufig Freunde und Familienmitglieder, sein Lieblingsmotiv aber waren seine zahlreichen Geliebten.