Parkinson | In Good Shape | DW | 18.06.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

In Good Shape

Parkinson

Parkinson ist eine Erkrankung des Zentralen Nervensystems, bei der Gehirnzellen, die Dopamin produzieren, nach und nach absterben. Die Folge sind Bewegungsstörungen und das typische Zittern. Neben einer medikamentösen Gabe von Dopamin hilft dagegen vor allem eines: Bewegung - wie zum Beispiel Taiji oder Tangotanzen. Außerdem: Chronische Verstopfung und Lupus.

Video ansehen 26:01