Organe aus dem 3D-Drucker | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 20.02.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Organe aus dem 3D-Drucker

Alle acht Stunden stirbt in Deutschland ein Mensch, weil Spenderorgane fehlen. Das Berliner Startup Cellbricks will neue Organe in 3D drucken - und aus dieser Utopie ein Geschäft machen. Die Kritik folgt umgehend.

Video ansehen 04:16
Jetzt live
04:16 Min.