Orbáns Kampf gegen Corona und schlechte Nachrichten | Europa | DW | 02.04.2021
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Orbáns Kampf gegen Corona und schlechte Nachrichten

Ungarn impft schneller als jedes andere EU-Land - auch weil es Impfstoffe aus Russland und China einsetzt. Trotzdem steigt die Zahl der Toten rasant: Ein Wettlauf gegen das Virus, bei dem die Presse nicht erwünscht ist.

Video ansehen 03:10