Nigeria versinkt in Korruption | Wirtschaft | DW | 31.08.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Nigeria versinkt in Korruption

Um illegale Migration zu unterbinden, ist Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Besuch in der Haupstadt Abuja - der letzte Stopp auf ihrer 3-tägigen Afrikareise in den Senegal und Ghana. Nigeria ist reich an Öl, doch die meisten Menschen im Land sind arm. Schuld ist die weit verbreitete Korruption.

Video ansehen 01:42