Nigeria untergräbt Freihandel | Wirtschaft | DW | 14.08.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Nigeria untergräbt Freihandel

Bis zuletzt hatte Nigeria mit dem Beitritt zum Afrikanischen Freihandelsabkommen (AfCFTA) gezögert - aus Angst, das Land könne von ausländischen Billig-Produkten überschwemmt werden. Doch auch nach der Ratifizierung setzt das Land weiter auf Abschottung.

Video ansehen 01:21