Niemand ist so alt wie Kane Tanaka | Aktuell Welt | DW | 09.03.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Rekord

Niemand ist so alt wie Kane Tanaka

Nun ist es offiziell: Die 116-jährige Japanerin Kane Tanaka darf sich als ältester lebender Mensch bezeichnen. Die Rekordhalterin hat einen geregelten Tagesablauf und pflegt immer noch einige Hobbys.

Japan Guinness-Buch: 116 Jahre alte Japanerin nun ältester Mensch der Welt | Kane Tanaka (picture alliance/AP Photo/T. Kaneko)

Beim Spiel Othello soll die 116-Jährige oft gegen die Mitarbeiter des Seniorenheims gewinnen

Das Guinness-Buch der Rekorde listet die rüstige Seniorin nun als älteste Person der Welt. Zu Tanakas Kür kamen viele Gratulanten, Tanakas Familie und Bürgermeisters Soichiro Takashima in das Seniorenheim. Auf die Frage, wann sie am glücklichsten in ihrem Leben gewesen sei, antwortete die 116-Jährige: "Jetzt." Die Schokolade, die sie bei der Ehrung geschenkt bekam, begann sie direkt aufzuessen.

Video ansehen 04:56

Können wir älter als 120 Jahre alt werden?

Tanaka wurde am 2. Januar 1903 als siebtes Kind geboren, insgesamt waren es acht Geschwister. Sie heiratete im Alter von 19 Jahren, bekam vier Kinder und adoptierte noch ein weiteres. Inzwischen lebt sie in einem Altenheim im westjapanischen Fukuoka. Sie übe sich in Mathematik und spiele gerne das Brettspiel Othello, bei dem sie oft gewinne, hieß es.

Heutzutage steht sie normalerweise morgens um 6 Uhr auf, an den Nachmittagen übt sie sich in Mathematik und Kalligraphie. Gegen 21 Uhr gehe sie ins Bett, berichtete das Guinness-Buch der Rekorde. Demnach musste sie in ihrem Leben auch wegen Darmkrebs operiert werden.

Japan Guinness-Buch: 116 Jahre alte Japanerin nun ältester Mensch der Welt | Kane Tanaka (Getty Images/AFP/JIJI PRESS)

Erdbeerkuchen zu ihren Ehren - zu der Zeremonie kamen zahlreiche Gäste

Im Juli war Tanakas Vorgängerin als ältester Mensch der Welt, ebenfalls eine Japanerin, gestorben. Die am 2. Mai 1901 geborene Chiyo Miyako erreichte ein Alter von 117 Jahren und 81 Tagen. Tanaka galt seit deren Tod schon inoffiziell als älteste lebende Person.

Japan ist eines der Länder mit der höchsten Lebenserwartung der Welt. Viele der einst zu den ältesten der Welt erklärten Menschen stammten aus Japan. Die älteste Person überhaupt war nach Angaben von Guinness die Französin Jeanne Louise Calment, die 1997 im Alter von 122 gestorben war.

ust/rb (dpa, afp, ap, guinessworldrecords.com)

Video ansehen 04:13

Langes Leben - Geschenk oder Arbeit?

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema