Näher gekommen | Wirtschaft | DW | 21.11.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Näher gekommen

Angesichts eines Kapitalbedarfs von fünf Milliarden Euro will die Landesbank Baden-Württemberg Fusionsgespräche mit der BayernLB aufnehmen. Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) sagte am Freitag in Stuttgart: «Wir sind bereit zu Fusionsgesprächen insbesondere mit der BayernLB - aber nicht nur.» Nach Informationen aus Kreisen der Eigner wird der Verlust der LBBW im laufenden Geschäftsjahr auf über zwei Milliarden Euro geschätzt.

  • Datum 21.11.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/FzXf
  • Datum 21.11.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/FzXf