Motorsport: Brite Wheldon stirbt bei Unfall | Sport-News | DW | 17.10.2011
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Motorsport: Brite Wheldon stirbt bei Unfall

Der zweifache Sieger des Motorsportklassikers Indy 500, Dan Wheldon aus Großbritannien, ist bei einem Autorennen tödlich verunglückt. In die Massenkarambolage im Finale der Indycar-300-Serie in Las Vegas waren 15 Autos verwickelt. Der 33 Jahre alte Wheldon hatte 2005 und dieses Jahr die prestigeträchtigen Indy 500 gewonnen. (ab,sid,dpa)

  • Datum 17.10.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/RrHL
  • Datum 17.10.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/RrHL