Mosambik: Die Not nach dem Zyklon | World Stories - Reportagen der Woche | DW | 15.06.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

World Stories

Mosambik: Die Not nach dem Zyklon

Weite Regionen Mosambiks sind zerstört. Anfang März rollte Zyklon Idai über das Land. Mehr als 1000 Menschen starben, hunderttausende sind obdachlos, es fehlt am Nötigsten. Besonders hart traf es die Hafenstadt Beira. Die Regierung hofft auf internationale Hilfe für den Wiederaufbau.

Video ansehen 03:18