Moderator Peter Koppen | Fokus Europa - Länder, Menschen, Schicksale | DW | 27.12.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

Moderator Peter Koppen

In London geboren, in Kobe und Athen zur Schule gegangen, in Heidelberg, Paris und Köln studiert. Begann seine berufliche Laufbahn hinter der Kamera. Wechselte zum Journalismus und blieb dem Beruf aus Überzeugung treu.

Die Deutsche Welle begleitete Peter Koppen schon in seiner Jugend: Während der Obristen-Diktatur in Griechenland hörte er die Nachrichten des deutschen Auslandssenders über Kurzwelle. Nach dem Abitur in Athen und dem Studium der Ethnologie orientierte sich Peter Koppen in Richtung Medien: er arbeitete als Kameramann und produzierte erste Hörfunkbeiträge. Es folgten ein Volontariat bei der DW, Stationen bei RTL und beim WDR und Einsätze als Moderator, Autor und Planer. Bei der DW mag er die Mischung aus Online, Fernsehen und Social Media - und den Fokus auf Europa. „Der Kontinent ist in seiner Vielfalt einfach faszinierend“, meint Peter Koppen. Er lebt seit 30 Jahren in Köln und fühlt sich als Rheinländer und Europäer.

Peter Koppen und Barbara Parente sind die Gesichter von Fokus Europa. Sie präsentieren regelmäßig Geschichten von Menschen in Europa – bewegende Schicksale, mutige Bürger, starke Persönlichkeiten und spannende Herausforderungen.