Minneapolis: DW in der Schusslinie der Polizei | DW Nachrichten | DW | 31.05.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Minneapolis: DW in der Schusslinie der Polizei

Bei den Unruhen in Minneapolis müssen auch die Vertreter der Presse mit Verletzungen und Verhaftungen rechnen. Ein CNN-Team wurde bereits verhaftet, zwei Reuters-Mitarbeiter verletzt. Auch der Korrespondent der Deutschen Welle, Stefan Simons, fand sich in der Schusslinie wieder. Die Polizei drohte zudem mit Festnahme.

Video ansehen 00:59