Meghan, Duchess of Sussex | Nachrichten & Analysen: der globale Blick auf Schlagzeilen | DW | 19.05.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Meghan, Duchess of Sussex

Meghan, Duchess of Sussex, geboren als Meghan Markle, ist eine ehemalige US-Schauspielerin und die Ehefrau von Prinz Harry, Duke of Sussex.

Meghan Markle kam am 4. August 1981 in Los Angeles zur Welt, sie studierte Theaterwissenschaften und wurde Schauspielerin. Bekannt wurde sie in ihrer Rolle als Anwaltsgehilfin in der Serie "Suits". Im November 2017 wurde die Verlobung mit Prinz Harry öffentlich gemacht, gleichzeitig kündigte Markle das Ende ihrer Schauspielkarriere an. Am 19. Mai 2018 heiratete sie Prinz Harry in der St. George's Chapel auf Windsor Castle.

Weitere Inhalte anzeigen