Mazda 6: Update statt neuer Generation | Motor mobil - Das Automagazin | DW | 11.09.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Motor mobil

Mazda 6: Update statt neuer Generation

Mazda hat seinem Flaggschiff lieber ein kräftiges Facelift verordnet, anstatt eine neue Generation zu kreieren. Diese Überlegung ist wohl aufgegangen, denn besonders der Innenraum und die Multifunktionssysteme haben davon profitiert.

Video ansehen 04:03
Jetzt live
04:03 Min.

Das Facelift ist umfangreicher ausgefallen als üblich und brachte stärkere Motoren, eine markantere Front und ein komplett neues Innenleben. Die gut einstellbaren und sind breiter und bequemer geworden. Ein sieben Zoll großes, virtuelles Display gehört ebenso zur Serienausstattung wie ein Head-up-Display mit Projektion in die Windschutzscheibe.