Max von Sydow steigt bei ″Game of Thrones″ ein | Kultur | DW | 05.08.2015
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Max von Sydow steigt bei "Game of Thrones" ein

Der Horrorstar Max von Sydow (86) wird bei der US-Kult-Serie "Game of Thrones" als Schauspieler dabei sein. In der neuesten Staffel wird er den Raben spielen, der laut Drehbuch menschliche Gestalt bekommt.

Der 86-jährige von Sydow spielt in der sechsten Staffel den mysteriösen dreiäugigen Raben. Das berichten derzeit mehrere amerikanische Medien. Die Rolle sei klein, aber bedeutend, hieß es. Der schwedische Schauspieler hat laut Branchendienst "Variety" in dieser Folge der erfolgreichen US-Serie die Rolle von Bran Stark übernommen. Trotz seines hohen Alters ist von Sydow, der in Paris lebt, in seinem Beruf noch sehr aktiv. Auch in dem für Dezember angekündigten neuen Star-Wars-Kinofilm "Das Erwachen der Nacht" ist er mit einer Rolle dabei.

Zukunft der Kultserie ist noch offen

Max von Sydow hat sich in Horrorklassiker wie "Der Exorzist" und Kinofilmen wie "Conan der Barbar" einen Namen gemacht. Internationale Bekanntheit erlangte er schon Ende der Fünfziger mit seinen Darbietungen in den Filmen des Regisseurs Ingmar Bergman, wie "Das siebente Siegel" oder "Wilde Erdbeeren". Von der Fantasy-Serie "Game of Thrones" sind insgesamt sieben Staffeln geplant, wie HBO-Programmchef Michael Lombardo amerikanischen Medienvertretern kürzlich verriet. Die Diskussion über die Zukunft der Kult-Serie sei noch im vollen Gange, sagte er. "Game of Thrones", die bei der Emmy-Verleihung im September gleich 24 Preise abräumen könnte, wird in den kommenden Monaten in Nordirland und Spanien gedreht.

Szenenfoto: Peter Dinklage als Tyrion Lennister in der US-Kult-Serie Game of Thrones

Schauspieler Peter Dinklage als Tyrion Lennister in der erfolgreichen US-Fernsehserie "Games of Thrones"

hm/pg (afp/spiegel online)

Die Redaktion empfiehlt