Mathilde, Königin der Belgier | Nachrichten & Analysen: der globale Blick auf Schlagzeilen | DW | 29.11.2016
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mathilde, Königin der Belgier

Sie brachte den Glamour in das belgische Königshaus.

Mathilde Marie-Christine Ghislaine d'Udekem d'Acoz wurde am 20. Januar 1973 in Belgien geboren. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Logopädin und studierte Psychologie. Am 4. Dezember 1999 heiratete sie den damaligen belgischen Kronprinzen Philippe. Mit seiner Thronbesteigung 2013 wurde Mathilde zur Königin der Belgier. Das Königspaar hat vier Kinder.