Mahima aus Indien | Lernerporträts - Video | DW | 11.07.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lehrerporträts

Mahima aus Indien

Die Deutschlehrerin glaubt an die Fantasie, liebt deshalb auch die Märchen der Brüder Grimm. Typisch für Deutschland ist in ihren Augen die Literatur.

Audio anhören 02:09

Mahima aus Indien

Name: Mahima

Land: Indien

Geburtsjahr: 1993

Beruf: Lehrerin an einer Carmel Convent Schule

Das mag ich an der deutschen Sprache:
Lese- und Hörverstehen.

Ich unterrichte Deutsch, weil …
es eine sehr interessante und einfache Sprache ist. Deutsch ermöglicht es mir auch, eine andere Kultur kennenzulernen.

Das ist typisch deutsch für mich:
Die Literatur.

Meine Lieblingsregion/-stadt in Deutschland:
Besonders interessant finde ich Großstädte wie Berlin, Stuttgart, München.

Mein deutsches Lieblingsessen:
Kartoffelpuffer.

Mein deutsches Lieblingsbuch:
Die Märchen der Brüder Grimm. Ich glaube an die Fantasie!

Mein Tipp für den Deutschunterricht:
Ich bemühe mich immer, meinen Schülerinnen und Schülern haargenau alles zu erklären – auch um ihr Interesse zu wecken.

Das ist für meine Schüler schwer an der deutschen Sprache:
Die Satzbildung und Artikel.

Mein größtes Erfolgserlebnis als Lehrerin:
Wenn meine Schülerinnen und Schüler ein Stipendium für einen Aufenthalt in Deutschland bekommen.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads