Lithium - Neuer Goldrausch in den Anden | Nahaufnahme - Die aktuelle Reportage | DW | 24.06.2021
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Nahaufnahme

Lithium - Neuer Goldrausch in den Anden

Auf dem Dach der Anden ist der Goldrausch ausgebrochen - nach dem "weißen Gold" Lithium.

Video ansehen 28:30

Im Salzsee von Uyuni auf 3.600 Metern Höhe steckt der weltweit größte Lithium-Vorrat. Dieser Schatz im Salzsee ist auch Schauplatz eines regelrechten Wirtschaftskrimis. Deutschland setzt auf Elektromobilität und braucht dafür tonnenweise Lithium. Doch auch andere greifen nach dem Gold der Anden. Autor Matthias Ebert besucht die gegnerischen Seiten des Wettrennens um die Zukunftsressource und spürt den Hintergründen des Wirtschaftskrimis um Lithium nach. Auch fragt er, welche Auswirkungen der Lithium-Boom für die Menschen auf dem Dach der Anden hat und was mit dem sensiblen Ökosystem geschieht.