Plastikmüll und die Folgen für die Umwelt | Global Ideas | DW | 23.01.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages
Anzeige

Lernpaket

Plastikmüll und die Folgen für die Umwelt

Der weltweite Einsatz von Plastik führt zu immer größeren Umweltproblemen. Das Lernpaket ermöglicht es, das Thema spannend und interaktiv im Unterricht mit Schüler*innen ab 12 Jahren zu behandeln.

Schauen wir uns doch mal um: Plastik ist überall, nicht nur als Verpackungsmaterial oder in Spielzeugen. Plastik beherrscht längst unseren Alltag. Die Menge des vorhandenen und immer wieder neu produzierten Materials, aber auch seine lange Haltbarkeit werden immer mehr zu einem Problem. Es landet oft sogar dort, wo wir es kaum vermuten: auf unseren Tellern. Wie aber wird man das ganze Plastik wieder los? Oder besser noch: Wie kann man es vermeiden?

Die Materialien sind für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet und ermöglichen es Lehrkräften, das Thema Plastikmüll spielerisch und interaktiv im Unterricht zu behandeln. Sie können kostenfrei zu nicht-kommerziellen Zwecken eingesetzt werden.

Das Lernpaket umfasst:

  • 1 Lernheft für Lehrende (für den Präsenzunterricht) 
  • 1 interaktives Arbeitsheft für Teilnehmende (für den Distanzunterricht)
  • 14 Bildkarten
  • 5 Filme  (Links zu den Filmen befinden sich im Lernheft und Arbeitsheft)
  • 1 Poster

Für den Präsenzunterricht:
Bitte laden Sie das “Lernheft für Lehrende” für Ihre Unterrichtsvorbereitung herunter. Darin sind alle Arbeitsblätter als Kopiervorlage, samt erklärender Handreichungen enthalten. Das “Lernheft für Lehrende” finden Sie unter "Downloads" als PDF-Datei. 

Für den Distanzunterricht:
Laden Sie für Ihren Distanzunterricht zusätzlich zum “Lernheft für Lehrende” das interaktive “Arbeitsheft für Teilnehmende” im Bereich “Downloads” herunter. Sie können die PDF-Datei anschließend den Teilnehmenden z.B. als E-Mail Anhang zusenden. Im “Arbeitsheft für Teilnehmende” befinden sich nur die Arbeitsblätter. Die Teilnehmenden können alle Aufgaben eigenständig an einem Rechner bearbeiten, abspeichern und an Sie zurückmailen. Für das "Arbeitsheft für Teilnehmende" wird ein Programm zur Bearbeitung von PDF-Dateien benötigt - zum Beispiel der kostenfreie Adobe Acrobat Reader.

Schreiben Sie uns
Sie haben Fragen zu unseren Global Ideas Lernpaketen oder benötigen eine Printversion des vorliegenden Materials inklusive DVD? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail: globalideas@dw.com

 

Downloads