Kultur.21 - Gegen den Strom tanzen - die Choreografin Sasha Waltz | Kultur.21 - Das Kulturmagazin | DW | 02.02.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur.21

Kultur.21 - Gegen den Strom tanzen - die Choreografin Sasha Waltz

Sie weiß, was sie will: Tanztheater, das unter die Haut geht. Seit 25 Jahren erfindet Sasha Waltz das Genre immer wieder neu, wird mit ihrer Kompanie weltweit gefeiert. Ruhiger treten? Fehlanzeige. Eine Begegnung.

Video ansehen 26:06

Sasha Waltz ist aktuell nicht nur die erfolgreichste und bekannteste deutsche Choreografin, sondern auch die vielseitigste. Mit ihrer Kompanie hat sie den zeitgenössischen Tanz erneuert, sie hat choreografische Opern inszeniert und Gebäude tanzend erkundet.

 

Und dabei soll es nicht bleiben. 2019 wird Sasha Waltz Co-Intendantin des Berliner Staatsballetts. Ihr Ziel: der Brückenschlag vom experimentellen Tanztheater zum klassischen Ballett. Wir treffen Sasha Waltz im Radialsystem, der Produktionsstätte ihrer Kompanie seit 2009, und fragen, wie sie zwischen "Spitzentanz" und "barfuß" vermitteln will, ob ihr Herz immer noch für Malerei und Architektur schlägt, wie sie ihre multinationale Kompagnie demnächst loslässt und wie sie Proben, Tourneen und Familie unter einen Hut gebracht hat.