Kritik am Siedlungsbau macht in Israel keinen Eindruck | DW Nachrichten | DW | 21.10.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Kritik am Siedlungsbau macht in Israel keinen Eindruck

#Der Nahost-Friedensprozeß - dieses Wort hat sich eingebürgert, aber eigentlich herrscht dort weder dauerhafter Friede noch ist es ein kontinuierlicher Prozeß. Jüngst wurden die Gespräche wieder einmal ausgesetzt, weil die Israelis einen Baustopp im Westjordanland nicht verlängert hatten - der Ausbau jüdischer Siedlungen in den palästinensischen Autonomiegebieten ist einer der zentralen Streitpunkte. Im UN-Sicherheitsrat gab's Kritik am Siedlungsbau, auch von den USA - in Israel scheint das keinen großen Eindruck zu hinterlassen.

Video ansehen 01:21
Jetzt live
01:21 Min.
  • Datum 21.10.2010
  • Dauer 01:21 Min.
  • Autorin/Autor Videoassistenten
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/PjnN