Kolumbien plant Währungsreform | Wirtschaft | DW | 19.03.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kolumbien plant Währungsreform

Drei Nullen weniger: Durch eine Währungsreform will Kolumbien die Inflation eindämmen und Schwarzgeld entwerten. Das Gesetzesvorhaben könnte bald umgesetzt werden.

Video ansehen 02:07
Jetzt live
02:07 Min.