Klimawandel heizt Wahlkampf in Australien an | Wirtschaft | DW | 17.05.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Klimawandel heizt Wahlkampf in Australien an

Die zunehmende Angst vor den Auswirkungen des Klimawandels spielt in Australien vor den Parlamentswahlen am kommenden Samstag eine zentrale Rolle. Noch immer hat Kohle ein sehr großes Gewicht in der Wirtschaft Australiens. Die regierenden Konservativen unter Premierminister Scott Morrison stehen - auch deswegen - nach fast sechs Jahren an der Macht vor dem politischen Aus.

Video ansehen 01:39