Japanisches Flugangebot verringert | Wirtschaft | DW | 06.08.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Japanisches Flugangebot verringert

Die stark gestiegenen Öl-Preise wirken sich auf das Streckennetz japanischer Fluggesellschaften aus. Die All Nippon Airways kündigte am Mittwoch an, sie werde zehn nationale und internationale Flugrouten stilllegen. Die Zeitung "Nikkei" berichtete, auch Japan Airlines werde 21 Strecken aufgeben.

  • Datum 06.08.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/EriQ
  • Datum 06.08.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/EriQ