In Aufruhr - Polizei geht massiv gegen die Gegner des neuen Stuttgarter Bahnhofs vor | DW Nachrichten | DW | 30.09.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

In Aufruhr - Polizei geht massiv gegen die Gegner des neuen Stuttgarter Bahnhofs vor

#Tumulte in Stuttgart - dort sind Polizei und Demonstranten aneinander geraten bei einer Protestveranstaltung gegen den Umbau des Hauptbahnhofs. Stuttgart 21 - mit dem Projekt will die CDU geführte Landesregierung die Stadt attraktiver und wettbewerbs-fähiger machen. Aber zehntausende Bürger wehren sich dagegen. Die Stimmung hat sich in den letzten Wochen immer weiter aufgeheizt, Vermittlungs-Gespräche scheiterten. Jetzt sollen - nach Angaben der Projekt-Gegner - nahe des Bahnhofs fast 400 Menschen leicht verletzt worden sein.

Video ansehen 01:09
Jetzt live
01:09 Min.
  • Datum 30.09.2010
  • Dauer 01:09 Min.
  • Autorin/Autor Videoassistenten
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/PRYX