Illegaler Sandabbau in Kenia | DW Nachrichten | DW | 13.03.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Illegaler Sandabbau in Kenia

Sand wird in großen Mengen für die Glas- und Betonherstellung benötigt. Dabei hat die rasche Urbanisierung in Ländern wie Kenia auch illegale Geschäftemacher auf den Plan gerufen - zum Leidwesen der Menschen in Machakos County etwa. Dort trocknen die Flüsse aus.

Video ansehen 03:42