Hetzjagd gegen Regierungskritiker in Ungarn | Fokus Europa - Länder, Menschen, Schicksale | DW | 09.05.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

Hetzjagd gegen Regierungskritiker in Ungarn

Nach seinem Wahlsieg geht Ungarns Ministerpräsident Orban hart gegen politische Gegner vor. Ihre Namen wurden in einer regierungsnahen Zeitung veröffentlicht. Orbans Vorwurf: Sie unterstützen die Stiftung des zum Staatsfeind erklären George Soros.

Video ansehen 04:44
Jetzt live
04:44 Min.