Herbe Kritik am Klimapaket | Podcast Wirtschaft | DW | 09.10.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Herbe Kritik am Klimapaket

Vor neuen Handelsgesprächen: Es brennt zwischen China und den USA +++ Personalgerangel bei der EZB: Wer folgt auf Sabine Lautenschläger?

Audio anhören 16:27

Klimapaket

Die Bundesregierung hat heute die wichtigsten Punkte ihres Klimapakets offiziell im Kabinett verabschiedet. Das Paket soll den Klimaschutz deutlich voranbringen, sagt die Regierung. Und dabei auch noch sozial ausgewogen sein. Zumindest die zuständige Ministerin ist begeistert.

Kritik

Es hagelt Kritik an den Klimaschutzbemühungen der Bundesregierung. Besonders die Beschlüsse zum Verkehrssektor ins Visier genommen hat der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen. Wir haben mit ihm gesprochen.

Handelskonflikt

Die Konflikte zwischen China und den USA nehmen zu: In China werden einige amerikanische Programminhalte aus dem Fernsehen und aus Video-Streamingdiensten verbannt. Die USA wiederum belegen chinesische Regierungsbeamte mit Visa-Beschränkungen und haben chinesische Unternehmen und Organisationen auf eine schwarze Liste gesetzt. Ganz miese Stimmung vor den neuen Handelsgesprächen, die ab morgen in Washington stattfinden sollen.

EZB

Die 19 EU Finanzminister treffen sich in Luxemburg. Sie beraten über das Eurozonenbudget, die Gesamtlage in Europa und über Personalien bei der Europäischen Zentralbank. Nach dem Rücktritt der EZB-Direktorin Sabine Lautenschläger sucht Berlin nach einem Nachfolger oder eine Nachfolgerin. An der Frankfurter Börse spekulieren die Finanzakteure über die Nachfolge-Frage. 

Redakteur am Mikrofon: Klaus Ulrich

Hier abonnieren Sie uns bei iTunes

Hier abonnieren Sie uns bei Google Podcast

Hier geht's zu Spotify

WWW-Links