Gulasal aus Usbekistan | Lernerporträts | DW | 22.08.2016
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Gulasal aus Usbekistan

Gulasal schwärmt für einen deutschen Nationalspieler, Marzipan und natürlich Deutschland, die deutsche Sprache und Kultur. Dialekte fallen ihr noch schwer, einen „Klimperkasten“ zu spielen aber nicht.

Audio anhören 03:22

Gulasal aus Usbekistan

Name: Gulasal

Land: Usbekistan

Geburtsjahr: 1998

Ich lerne Deutsch, weil …
ich die Sprache mag und in Deutschland studieren möchte. Außerdem leben auch zwei Cousinen von mir in Deutschland. Eine studiert noch, die andere arbeitet bereits.

Mein erster Tag in Deutschland war …
2014. Ich war zum ersten Mal in Deutschland und habe mich sehr gut gefühlt.

Was ist in Deutschland so wie in meiner Heimat:
Es gibt in beiden Ländern viele freundliche, nette und gutaussehende Leute. Außerdem gibt es noch eine Gemeinsamkeit: Marzipan.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Wenn jemand im Dialekt spricht – zum Beispiel Bairisch. Wörter wie etwa „fesch“ oder „Gaudi“ sind schwer zu verstehen.

Mein deutsches Lieblingswort:
Klimperkasten. Ich mag sowohl den Klang als auch die Bedeutung. Ich spiele nämlich selbst gern Klavier.

Mein liebstes deutsches Sprichwort:
Ich habe eher ein Lieblingslebensmotto und weniger ein Lieblingssprichwort: „Der Umgang mit Leuten macht wirklich Freude.“ Ich möchte mich gern mit Leuten unterhalten, wenn ich in einem Land wie Deutschland bin.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Deutschland zu besuchen und dort zu studieren. Ein Teil des Wunsches ist schon in Erfüllung gegangen, der andere folgt bestimmt noch.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Beim Lernen zielstrebig sein, Deutsch lieben und möglichst viel Zeit in Deutschland verbringen.

Das würde ich von einer/einem Deutschen gern wissen:
Wo wohnt Thomas Müller, mein Lieblingsfußballnationalspieler? Was könnt ihr mir über eure Musik und eure Kultur erzählen?

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads