Grenzgänger: der Dichter Ricardo Domeneck | Bücher | DW | 28.10.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bücher

Grenzgänger: der Dichter Ricardo Domeneck

Egal ob Tänzer, Musiker oder Dichter - viele Künstler haben heute zwei oder mehr Heimaten. Was bedeutet es, zwischen den Kulturen zu leben und zu arbeiten? In der Serie "Grenzgänger" zeigen wir ihre Lebenswirklichkeit.

Video ansehen 05:17
Jetzt live
05:17 Min.

Grenzgänger: Ricardo Domeneck

Er dichtet, dreht Videos, macht Performances. Seit 2002 lebt Ricardo Domeneck in Berlin. Aufgewachsen ist er in einer brasilianischen Kleinstadt. Als Homosexueller war das alles andere als einfach. Bereits mit 13 Jahren begann Ricardo Domeneck Gedichte zu schreiben. Jetzt hat er auch einen Gedichtband in Deutsch veröffentlicht.

Audio und Video zum Thema