Gladbach und Werder teilen sich die Punkte | Sport | DW | 02.03.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bundesliga

Gladbach und Werder teilen sich die Punkte

Borussia Mönchengladbach gewinnt die erste Halbzeit im Duell mit Bremen. Doch dann kommt Bremen auf schneebedecktem Rasen eindrucksvoll zurück und erkämpft sich ein Remis.

Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen    2:2 (2:0)

Mönchengladbach gewinnt die erste Halbzeit, Bremen die zweite. Am Ende steht ein gerechtes 2:2-Remis. Borussia Mönchengladbach verpasste damit, bei jetzt 35 Zählern wieder unmittelbaren Kontakt zu den Europapokal-Plätzen herzustellen. Die Norddeutschen haben nun 27 Punkte. Die Treffer für Mönchengladbach erzielten Denis Zakaria in der 5. Minute und der Bremer
Niklas Moisander mit einem Eigentor in der 33. Minute. Thomas Delaney
(59.) verkürzte für Werder auf 1:2. Aron Johannsson (78.) gelang das 2:2.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Schlusspfiff! Mönchengladbach gewinnt die erste Halbzeit, Bremen die zweite. Am Ende ein verdientes 2:2-Remis.  Borussia Mönchengladbach verpasste, bei jetzt 35 Zählern wieder unmittelbaren Kontakt zu den Europapokal-Plätzen herzustellen. Die Norddeutschen haben nun 27 Punkte. Die Treffer für Mönchengladbach erzielten Denis Zakaria in der 5. Minute und der Bremer
Niklas Moisander mit einem Eigentor in der 33. Minute. Thomas Delaney
(59.) verkürzte für Werder auf 1:2. Aron Johannsson (78.) gelang das 2:2.

90.+4 Minute: GELB für Bremens Veljkovic

90.+2 Minute: WECHSEL Werder: Belfodil bleibt draußen, Langkamp drin 

90. Minute: Johannsson versuchts aus der Distanz, aber Sommer ist wieder da. 

82. Minute: WECHSEL bei Gladbach: Hermann kommt für Oxford

78. Minute: TOOOOOOR - der Ausgleich durch Johannsson. Er haut das Ding aus acht Metern mit Wucht in die Maschen. 

76. Minute: WECHSEL bei Werder: Friedl geht runter, Gondorf spielt.

72. Minute: WECHSEL bei Gladbach: Kramer muss verletzt raus, für ihn kommt Jantschke. 

68. Minute: Bobadilla prüft Pavlenka - aber der Keeper von Werder ist da. 

61. Minute: Und Johannsson hat gleich die nächste Riesenchance für Bremen. Doch Sommer pariert!

Fußball Bundesliga Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen (Imago/Team 2)

Allein im Strafraum: Delaney köpft zum Anschlusstreffer ein

59. Minute: Allein auf weiter Flur - Delaney trifft per Kopfball das TOOOOOOOOOR! Der Anschlusstreffer für Werder. 

51. Minute: Auf der anderen Seite wehrt Eggestein den Ball mit der Hand ab. Nach Überprüfung durch den Videoschiedsrichter gibt es Ecke, keinen Elfer. Wäre eine sehr harte Entscheidung gewesen. 

50. Minute: Delaney stürmt schräg in den Strafraum und bekommt das Leder, setzt ihn dann aber knapp rechts am Tor vorbei. 

46. Minute: Die zweite Halbzeit ist angepfiffen. Zakaria blieb in der Kabine, für ihn kickt Cuisance mit. 

HALBZEIT - Im Schneetreiben haben die Gastgeber mehr Durchblick und führen verdient mit 2:0 gegen Bremen. Die Werderaner hatten etwas Pech: Beim 1:0 durch Zakaria kam der tödliche Pass von Delaney, beim 2:0 lenkt Moisander das Leder unglücklich ins eigene Tor. 

43. Minute: Bobadilla mit der Chance. Doch Pavlenka zeigt eine glänzende Reaktion und hat die Murmel, obwohl sie gegen seine Laufrichtung auf den Kasten kommt. 

34. Minute: Da hat Zakaria Glück, nach einem üblen Tritt kriegt er die allerletzte Ermahnung vom Schiri. Bei GELB (durchaus gerechtfertigt) wäre es ein Platzverweis gewesen. 

33. Minute: TOOOOOOOR für Gladbach. Zakaria setzt sich auf rechts durch und passt flach in die Mitte. Bremens Moisander lenkt den Ball unglücklich ins eigene Netz. - das 2:0 für die Hausherren. 

27. Minute: Bremens Eggestein sieht GELB. Rauscht mit gestrecktem Bein in einen Zweikampf im Mittelfeld. Korrekte Entscheidung.  

24. Minute: Belfodil verlädt Vestergaard und zieht ab. Stindl fälscht ab und macht es noch gefährlicher. Aber Sommer ist dran und lenkt das Leder zur Ecke. Die bringt nichts ein. 

20. Minute: Borussia Mönchengladbach hat etwas Tempo rausgenommen nach der Führung. Bremen ist etwas besser im Spiel. Gefährlich ist im Moment keines der beiden Teams.

10. Minute: GELB für den Torschützen. Zakaria kommt im Mittelfeld zu spät in den Zweikampf. Klare Sache. 

Fußball Bundesliga Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen (picture-alliance/dpa/M. Becker)

Früher Jubel: die Mannschaftskollegen gratulieren dem Schweizer Nationalspieler Zakaria zum 1:0

5. Minute: Und BOOOOM! - Zakaria trifft für die Gastgeber. Ein unfreiwilliger Steilpass von Bremens Delaney in den Lauf von Zakaria hat Folgen.

Los gehts - die Partie läuft!

20:28 Uhr: Die Wiese ist schön, das Wetter nicht. Pünktlich zum Anstoß fällt Schneeregen in Mönchengladbach. 

20:08 Uhr: Für die Partie ist übrigens ein neuer Rasen verlegt worden. Das Grün im Borussia-Park gehört üblicherweise zu einem der Besten in der Bundesliga. Nur in den vergangenen Wochen hat das nicht so hingehauen. Gegen Dortmund glich die Wiese einem Acker. Spott gab es dafür genug. Auch von uns....

20:06 Uhr: Die Startelf der Gäste aus Bremen: 

20:04 Uhr: Die Heimmannschaft geht so in die Partie:

 

20:00 Uhr: Guten Abend, willkommen zum DW-Liveticker! Gladbach empfängt Bremen - man könnte auch sagen"nicht ganz oben" trifft auf "nicht ganz unten". Die Gladbacher wollen nach dem ersehnten 1:0-Erfolg bei Hertha BSC in der vergangenen Woche ihre "Trendwende" untermauern. Für Werder zählt nach wie vor jeder Punkt um den Abstand zu den Abstiegsrängen zu behalten.