Ghosn entfacht Streit um Japans Justiz | Wirtschaft | DW | 09.01.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ghosn entfacht Streit um Japans Justiz

Der Libanon hat über den ehemaligen Automanager Carlos Ghosn eine Ausreisesperre verhängt. An Japan wird er aber nicht ausgeliefert. Ghosns Kritik an der japanischen Justiz hat dort eine Debatte entfacht.

Video ansehen 01:59