Gesundheit ist mehr … | World Health Summit | DW | 24.10.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

World Health Summit

Gesundheit ist mehr …

Prof. Ilona Kickbusch berät die WHO. Sie fordert: Die Vereinten Nationen sollen die Gesundheit zu einem neuen Entwicklungsziel dieses Jahrhunderts erklären. Denn: Wohlstand braucht Gesundheit und Gesundheit Wohlstand.

Anfang des Jahrtausends haben die Vereinten Nationen „Milleniumsziele“ beschlossen – um bis 2015 unter anderem Armut und Hunger wirkungsvoll zu bekämpfen, Krankheiten wie HIV einzudämmen und allen Kindern eine Grundbildung zu ermöglichen. Es gibt erste Erfolge bei der Armutsbekämpfung in den besonders armen Ländern zum Beispiel.
Jetzt wird über die nächsten Aufgaben für dieses Jahrhundert nachgedacht. Ilona Kickbusch – die auch Leiterin des Programms „Globale Gesundheit“ am Graduate Institute of International Development Studies ist - macht sich für die Gesundheit als Milleniumsziel stark. Sie sagt, der Gesundheitszustand der Menschen eines Landes und seine Wirtschaftskraft hängen untrennbar zusammen. Mehr dazu im Video-Interview:

Video ansehen 03:10
Jetzt live
03:10 Min.

Interview ansehen

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema