Frankreich: Lavendel in Gefahr | Europa aktuell | DW | 20.09.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Frankreich: Lavendel in Gefahr

Ein Bakterium hat die Duftpflanzen in der Provence befallen. Nun suchen Wissenschaftler nach einer resistenten Variante.

Der Lavendelbestand in der Provence wird durch eine Krankheit bedroht, die durch ein von winzigen Zikaden übertragenes Bakterium namens Stolbur-Phytoplasma ausgelöst wird. Der Erreger führt dazu, dass die Pflanzen kleinere Blüten bilden und vertrocknen. Die Krankheit grassiert schon seit 2000 und wurde durch die Trockenheit der vergangenen Jahre noch verstärkt. Einige Bauern mussten deshalb ihren gesamten Bestand ausreißen.