Flucht in der Zentralafrikanischen Republik | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 15.01.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Flucht in der Zentralafrikanischen Republik

30.000 Menschen leben im Flüchtlingslager von Kaga-Bandoro. Sie flüchten vor der Gewalt in der Zentralafrikanischen Republik. Attacken auf die Zivilbevölkerung sind an der Tagesordnung. Etwa 600.000 Menschen sind Flüchtlinge im eigenen Land.

Video ansehen 05:38
Jetzt live
05:38 Min.